Alles über Schloss und Schlösser

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen geschichtliches über die Verwendung von Schlössern und Schlüsseln näherbringen.

Schlüssel und Schlösser (mechanisch )
Seit ca. 4000 vor Christus wurden und werden bereits mechanische Schlösser und Schlüssel zum Schutz von Eigentum und zur Sicherung verwendet. Man kennt hölzerne Verschließvorrichtungen bereits aus der Zeit der Ägypter.
Auch in der Römerzeit wurden Schieberiegel- und Vorhängeschloss aus Holz hergestellt, außerdem gab es bereits ein Bronzeschloss mit einem Drehschlüssel. Diesen kann man als den Vorgänger des heutigen Türschlosses bezeichnen.
Später im Mittelalter verwendete man eiserne Schlösser, die viel besser funktionierten und auch eine viel höhere Zuverlässigkeit aufwiesen. Das Schloss wurde allmählich zum “High-Tec-Produkt” der damaligen Handwerkskunst. Aus diesen mittelalterlichen Schlosserzünften entwickelte sich der heutige Berufsstand der Metallbauer und Schlosser.

Das erste Wissen über Schlösser wird uns aus dem 3. Jahrtausend vor Christus übermittelt. Einer der ersten Funde geht auf ca. 3200 Jahre vor Christus zurück. Im alten Ägypten wurde bereits das Fallriegelschloss verwendet. Der Name kommt daher, dass Sperrstifte in Einkerbungen fallen und somit verhindern, dass man das Schloss öffnen kann. Nur mit einem passenden Schlüssel kann man so die Riegel in die ursprüngliche Lage zurückführen und den Sperrriegel freigeben Dadurch wird das Schloss wieder geöffnet.

Die wichtigsten Erfindungen der Neuzeit waren:
das sogenannte Mehrzuhaltungsschloss 1787 von Joseph Bramah und
das Zylinderschloss 1847 von Linus Yale.
Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Schloss und Schlüssel durch die industrielle Fertigung zu einem Massenartikel, den sich jeder leisten kann.

Man unterscheidet folgende Schlosstypen:
Fallriegelschlösser
Schieberiegelschlösser
Vorhängeschlösser
Schnappschlösser
Zuhaltungsschlösser
Kombinationsschlösser
Mehrzuhaltungsschlösser

Weitere Infos demnächst auf dieser Seite.

Wir bedanken uns bei allen die uns helfen mit Ihren Informationen unsere Webseite mit Informationen zu füllen und sie dadurch immer aktuell zu halten.
Besonderer Dank gilt unserem Schlüsseldienst-Kollegen, der uns immer wieder auf wichtiges hinweist, das unserer Webseite noch fehlt 😉